Bericht aus dem Vorstand von der JHV 2021

Auf unserer Jahreshauptversammlung haben wir beschlossen, dass wir das Punktesystem für unsere Wanderungen abschaffen. Denn in den letzten wwei Jahren konnten wir durch Corona ja nicht alle Wanderungen wie geplant durchführen und somit auch nicht die nötigen Punkte für eine Auszeichnung erreichen. Wir haben in der Runde nachgefragt ob überhaupt noch Interesse daran besteht und es kam heraus, dass die Meisten keinen Wert mehr darauflegen. Es ist für die Meisten ja wichtiger, dass wir eine interessante und abwecklungsreiche Wanderung anbieten.   

Bei Busfahrten haben wir auch eine Änderung vorgenommen.

Es muss jetzt der Preis für den Bus bezahlt werden in dem man den Preis des Busses durch die Teilnehmer teilt. So kommt es nicht mehr zu Irritationen, wenn wir mit anderen Ortsgruppen einen Bus mieten. Denn jede Ortsgruppe geht mit den Buspreisen anders um.

Wir konnten auch dieses Jahr wieder Treue Mitglieder unseres Vereins auszeichnen. Diese sind:

Für 25 Jahre Treue zu unserem Verein.

Waltraud und Dieder Haas

Heinz Träxler

Für 50 Jahre Treue zu unserem Verein

Irmgard Opper

Zu Ehrenmitglieder wurden ernannt

Irmgard Opper

Marianne Steuernagel

Maria Richter

Walter Richter

Hans Peter

Die Auszeichnung für „Treue Klubarbeit in Silber“ bekamen

Markus Schütz

Reinhard Jöckel

Claudia Schwerer

 

Änderungen im Vorstand

Im Juli hat sich eine Änderung im Vorstand ergeben. Unsere Seniorenbeauftragten Lotte Spieß und Edith Peter hatten ihr Amt mit sofortiger Wirkung abgegeben. Mit Manfried und Ilse Hering, sowie Günther und Marianne Bersch konnte schnell Ersatz gefunden werden. Durch die Übernahme dieses Amtes hatte Manfried Hering sein Amt als Pressewart abgegeben. Dieses Amt übernimmt jetzt unser 2. Vorsitzender Markus Schütz.